Schmetterling Kundenkarte Hier Bestellen »

Ihre goldene Schmetterling-Vorteilskarte.

Schmetterling Kundenkarte

Abenteuer Russland!

Angelreise auf Kamtschatka
 

Termine und Fischarten:

01.06. - 20.07. Königslachs (King Salmon), auf russisch Tschawitscha.
Durchschnittsgröße 103 cm mit 5,5 - 17 kg bis 147 cm mit 57 - 61 kg.
01.06. - 20.07. Rotlachs
25.07. - 20.08. Ketalachs , Buckellachs
20.08. - 01.10.: Silberlachs
ganzjährig: Mikisha, Kundsha, Dolly Varden


Diese Angeltour führt Sie zu einem ungewöhnlichen Platz auf der Erde - nach Kamtschatka.
Diese Halbinsel mit seinen aktiven Vulkanen und Geysirfeldern, verschneiten Bergspitzen und tropenartiger Vegetation in den Tälern ist ein wahres Unikat auf unserem Planeten.
Für den Angler ist diese Halbinsel ein echtes Paradies für jede Form des Angelns. Millionen pazifische Lachse strömen im Sommer und Frühherbst den unzähligen Flüssen Kamtschatkas aufwärts, um dort im Oberlauf zu laichen.

Der Fischreichtum in den glasklaren Flüssen mit einer Vielfalt an verschiedenen Lachs- und anderen Fischarten, sowie eine unberührte, traumhafte Natur bieten hier jedem Sportfischer ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis.

Viele Lachsfische wie Königslachs, Ketalachs, Silberlachs, Buckellachs, Rotlachs sowie andere Artgenossen ziehen in den Flussläufen Kamtschatkas.
Außer der Lachsfische beherbergen die Flüsse auch viele andere Fischarten wie Mikisha, die weltgrößte Regenbogenforelle, Äsche sowie einige Saiblingsarten, wie Dolly Varden und Kundsha, eine Unterart des arktischen Saiblings.
Die Angeltouren finden auf den Flüssen Kolpakowa, Pymta oder Koll auf der westlichen Seite der Halbinsel statt, die zu den fischreichsten auf Kamtschatka gehören.
Hier können Sie Ihre Angelkunst, ob mit der Fliegenrute oder Spinnrute, auf den Höhepunkt bringen und unter anderem seine Kräfte mit dem größten und wertvollsten Lachs der Welt, dem Königslachs, messen. Bis zu 40 kg kann er schwer werden, 10 - 20 kg sind keine Seltenheit. Bei diesem Fisch können Sie Ihre Angelkunst wahrlich auf die Probe stellen, da er keineswegs eine leichte Beute ist und erst mal erkämpft werden muss.
Mit Sicherheit wird Ihnen das Angeln auf den "tanzenden Fisch" Mikisha (Regenbogenforelle) viel Spaß und Freude bereiten, den Sie nur auf Kamtschatka fangen können. Seine eindrucksvollen Luftpirouetten bei dem Drill lassen sogar erfahrene Angler staunen.
Besonders reich sind die Flüsse an verschiedenen Saiblingsarten, vor allem Dolly Varden und Kundsha, die Flüsse auch im Winter nicht verlassen.
Das Angelcamp besteht aus mehreren beheizten Zelten. In jedem Zelt werden in der Regel drei Personen untergebracht. Separat befinden sich Küche und Essraum, sowie Dusche und Toilette.
Für je drei Angler stehen ein modernes Motorboot sowie ein erfahrener Guide zur Verfügung.
Für einen angenehmen Aufenthalt sorgt auch ein professioneller Koch, der Sie mit russischen Köstlichkeiten vertraut macht.


Gehen Sie auf die Entdeckungsreise in dieses schöne sowie geheimnisvolle Land - man erlebt hier Fauna und Flora in ihrer intensivsten Form und Fülle.
Ein unglaubliches Erlebnis!


Bei der Hinreise kann eine Hotelübernachtung in Moskau erforderlich sein. Auf dem Rückweg wird eine Übernachtung in Petropavlovsk - Kmtschatsikj notwendig sein. Bei dem Zwischenaufenthalt in Moskau werden Sie am Flughafen empfangen und ins Hotel gebracht. Auch alle weiteren Transfers werden hier organisiert.
Zusätzlich zum Angelprogramm möchten wir Ihnen ein Städtereisen-Programm für 1-2 Tage in Moskau anbieten. Solche Programme werden von Deutschen Reiseveranstaltern wie Neckermann, Der Tour, Olympia - Reisen aus Katalogen "Städtereisen" angeboten. Sie haben Gelegenheit, bei einer Stadtrundfahrt mit Deutsch- sprechender Reiseleitung die berühmte russische Hauptstadt und seine Leute kennenzulernen; besichtigen Sie den Roten Platz mit Kreml, Kathedrale, Rüstungskammer, Bohlscheu-Theater u.s.w.


Reiseablauf:


1.- 2. Tag: Abflug nach Moskau (Flughafen Scheremetjevo - 2). Transfer zum Flughafen Scheremetjevo - 1.
Nachmittag Abflug nach Petropavlovsk - K. (8,5 Std. Flug).

3. Tag: Ankunft in Petropavlovsk - K.. Weiterflug mit dem Helikopter oder weiterfahrt mit Bus in das Angelcamp.

4.- 11. Tag: 8 Angeltage, Campaufenthalt

12. Tag: Zurück nach Petropavlovsk - K. Hotelübernachtung.

13. Tag: Abflug nach Moskau am gleichen Tag Weiterflug in die Heimat.
Oder anschließend Städtereien Programm Moskau (auf Wunsch).

Tourdauer: 13 Reisetage / 8 Angeltage Reisegruppe: 6 - 9 Personen Unterbringung: Zeltcamp/Jagdhaus



Aufenthaltskosten: ab/bis Petropavlovsk - Kamtschatskij - 1.950,- €


Die Aufenthaltskosten enthalten:
11 Reisetage ab/bis Petropavlovsk / 8 Angeltage, Helikopter Transfer ins Camp und zurück, Vollverpflegung im Camp, Unterbringung im Camp in beheizten Zelten, Dolmetscher je Gruppe, 2 - 3 erfahrene Guides je Gruppe, ein Motorboot für je drei Angler, Angellizenz, Betreuung und Transfer in Moskau.

Zusatzkosten: Flugkosten bis /ab Petropavlovsk - K. (ca. 650,- € mit Aeroflot), Visumkosten (70,- € ), Alkoholika, eventuelle Hotelübernachtungen in Moskau oder Petropavlovsk.




Reiseveranstalter in Russland: Touristik Firma Promyslovik aus Kamtschatka

Reisevermittler in Deutschland: Reisebüro "SCHNEIDER"
Geschäftsführer: Anton Schneider
Hubertusstr. 5 84518 Garching a. d. Alz Tel.:/Fax: 08634 - 5791 / 624672 Handy: 01713846335
E-Mail:anton-schneider@t-online.de www.Schneider-Weltreisen.de